Fortbildung für Logopäden – Wortverarbeitung bei Aphasie

Seminar mit Hendrik Bartels
Das Seminar vermittelt einen Überblick über die theoretischen Grundlagen der kognitiven Neurolinguistik zu aphasischer und nichtaphasischer Wortverarbeitung sowie deren Auswirkungen auf die Therapie und Diagnostik (LeMo) aphasischer Beeinträchtigungen. Im Weiteren Verlauf wird ein strukturiertes, auf dem patholinguistischen Ansatz basierendes Verfahren zur Therapie verbaler Wortverarbeitungsstörungen (Verständnis und Produktion) vorgestellt. Viele Beispiele gewährleisten dabei den stetigen Bezug zur Praxis.

Termin: Freitag 09.01.2015 (Beginn 13.00Uhr) /Samstag 10.01.2014 (Ende 16.-00Uhr)
Umfang: 15 Unterrichtseinheiten /entspricht 15 Fortbildungspunkten
Kosten: 195,00 €
Dozent: Henrik Bartels, Rostock
Teilnehmer: max. 20

Teilnahmebedingungen:
Bitte melden Sie sich schriftlich an. Per E-Mail oder Fax (040 603 23 48)
(Name, Adresse, Telefon und Email, Seminarname)

Bis zum 15.12.2014 können Sie sich kostenfrei wieder abmelden, danach sind 50% der Seminarkosten fällig. Bei Stornierung der Fortbildung innerhalb der 24 Stundenfrist fallen die vollen Seminarkosten an, Sie können aber auch einen Ersatzteilnehmer stellen. Die Seminarkosten sind erst nach Bestätigung der Anmeldung fällig.

Anmeldung – Stimme und Beckenboden Workshop 2015

Ein Tag für Stimme und Beckenboden,klangvolle Stimme elastischer Beckenboden.
Ab sofort können sie sich für den Workshop am Samstag den 07. Februar 2015 anmelden.

Erfahrungsworkshop für Frauen mit Karen Grosstück (Logopädin) und Susanne Nawo (Beckenbodentherapeutin) in der Zeit von 10.00 – 17.00 Uhr, Kosten 85,00€

_______________________________________

Das Anmeldeformular finden sie hier
Die Anmeldung ist telefonisch (040 603 23 47), per Fax (040 603 23 48)
oder per E-Mail möglich.

Stellenangebot – Teilzeitstelle Logopädin / Logopäde

Ab 01.11.2014 ist in der logopädischen Praxis Karen Grosstück eine Teilzeitstelle als Logopädin / Logopäde zu besetzten.

Mindestens 20 Wochenstunden(17 Therapieeinheiten) ,
maximal 35 Wochenstunden (31 Therapieienheiten).


Schwerpunkt der Arbeit ist Kindertherapie, aber auch Stimme und Neurologische Störungsbilder sind zu behandeln. Wöchentliche Teambesprechung, kollegialer Austausch und interne Fortbildungen sind selbstverständlich.

 

Bei Interesse wenden sie sie bitte an

Karen Grosstück info@grosstueck-logopaedie.de

oder rufen uns einfach an: 040 603 23 47

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier

Schließen