News

Wechsel im Team

Mariana Gnadt und Ute Demirel haben die Praxis seit November 2015 verlassen. Viel Erfolg euch beiden!

Mit Sara Burghaus und Julia Höpfner haben wir nach erfolgter Einarbeitung nun zwei neue junge Kolleginnen im Team. Herzlich Wilkommen!

Sara und Julia

Sara Burghaus (links) & Julia Höpfner (rechts)

 

Weitere Infos über unser Team finden Sie hier.

Patientenumfrage 2015 – 100% der Patienten empfehlen uns weiter!

Vom 15. April bis 15. Mai 2015 haben wir unsere Patienten zur Einschätzung unserer Praxis- und
Behandlungsqualität befragt. Diese Befragung zur Praxisqualität führen wir seit 2001 alle 2 Jahre regelmäßig durch.

„Dieses Jahr sagten 100% unserer Patienten,
sie würden uns weiterempfehlen!“

Die ausgewählten aktuellen Ergebnisse finden sie unter:
Qualität/ Qualitätsmanagement – Patientenumfragen.

 

 

 

 

 

 

Neue Mitarbeiterin

Ab September verstärkt Sara Burghaus unser Team

Im Jahr 2014 hat Frau Burghaus fünf Monate als Praktikantin bei uns gearbeitet, nun ist sie fertige Logopädin und wir freuen uns, dass sie unser Team verstärkt.

 

 

GUK Fortbildung mit Prof Dr. Etta Wilken

im Juli 2015 in der Praxis Grosstück.

Interessierte LogopädInnen und andere TherapeutInnen und PädagogInnen können sich ab sofort anmelden (info@grosstueck-logopaedie.de)

Am Donnerstag den .30.07.2015 in der Zeit von 10.30 bis 17.00 Uhr wird Frau Prof. Dr. Etta Wilken ihr Gebärdensystem GuK zur Förderung der Sprachentwicklung von Kindern mit Down Syndrom, in der Praxis Karen Grosstück anbieten.

Weiter Informationen unter Qualität/Fortbildungen.

Fortbildungsangebote für Logopäden/innen 2015

Logopädische Intervention im Rahmen einer Demenz
Mit Heike, D. Grün

Im September 2015 bieten wir für alle interessierten Logopädinnen und Logopäden in und um Hamburg eine praxisorientierte Fortbildung zum Thema Sprachstörungen bei Demenz an.

Weiter Informationen unter Qualität/Fortbildungen.

Manuelle Stimmtherapie

Ab Juni 2015 wird in der Praxis die Manuelle Stimmtherapie/Manuelle Logopädie als IGel Leistung angeboten. Diese Therapieform kann weiterhelfen, wenn konservative /aktive übende Methoden in der Logopädie nicht mehr weiterhelfen, weil die Muskulatur und das Bindegeweben/die Faszien der Patienten zu verspannt und zu verhärtet sind. Es handelt sich um manuelle Techniken, angepasst auf das Behandlungsfeld der Logopädie.

Weitere Infos im Flyer Manuelle Logopädie (in Kürze).

Patientenumfrage 2015

Vom 15.April bis 15. Mai 2015 führen wir in der Praxis wieder unsere Patientenbefragung zur Praxisqualität durch. Sie wird seit 2001 alle zwei Jahre regelmäßig durchgeführt. Die bisherigen Ergebnisse finden Sie unter Qualität/ Qualitätsmanagement – Patientenumfragen.

Uns interessiert Ihre Meinung zu Praxisräumen und Behandlungsqualität. Wenn Sie uns Ihre Rückmeldung geben, können wir Ihre Wünsche für die Therapie berücksichtigen und uns verbessern. Alle zurzeit in Behandlung befindlichen Patienten, die in diesem Zeitraum in die Praxis kommen werden befragt.

Neue Mitarbeiterin

Johanna_BoehmeNun sind wir wieder komplett. Seit dem 1.12.2014 arbeitet Johanna Böhme, Logopädin B.Sc. bei uns im logopädischen Team. Wir freuen uns, dass sie unser Leistungsspektrum besonders im Bereich der Kindertherapie ergänzt.

„Herzlich willkommen“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier

Schließen