Ab Juni 2015 wird in der Praxis die Manuelle Stimmtherapie/Manuelle Logopädie als IGel Leistung angeboten. Diese Therapieform kann weiterhelfen, wenn konservative /aktive übende Methoden in der Logopädie nicht mehr weiterhelfen, weil die Muskulatur und das Bindegeweben/die Faszien der Patienten zu verspannt und zu verhärtet sind. Es handelt sich um manuelle Techniken, angepasst auf das Behandlungsfeld der Logopädie.

Weitere Infos im Flyer Manuelle Logopädie (in Kürze).